Orte der Erinnerung 1933-1945

Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg

Archiv vergangener Sonderausstellungen

28.11.2017
Nachlässe von ehemaligen Inhaftierten des sowjetischen Speziallagers ... mehr
07.10.2017 - 05.11.2017
Die Hamburger Curiohaus-Prozesse: NS-Kriegsverbrechen vor britischen Militärgerichten ... mehr
03.08.2017 - 03.12.2017
Die Körper der SS – Ideologie, Propaganda und Gewalt ... mehr
19.07.2017 - 10.01.2018
»Unsere wahre Identität sollte vernichtet werden.« Die nach dem 20. Juli 1944 nach Bad Sachsa verschleppten Kinder ... mehr
24.06.2017 - 30.09.2017
Ravensbrück 1939–45. Christliche Frauen im Konzentrationslager ... mehr
24.05.2017 - 27.08.2017
»Martin Niemöller - Persönlicher Gefangener Adolf Hitlers« ... mehr
28.04.2017 - 05.11.2017
»Überall Luthers Worte...« - Martin Luther im Nationalsozialismus ... mehr
20.01.2017 - 31.12.2017
Ausgeblendet - Der Umgang mit NS-Tätern in West-Berlin ... mehr
01.02.2016 - 30.10.2017
Belgische Häftlinge im KZ Sachsenhausen 1940-1945. Eine Ausstellung mit Exponaten und Dokumenten aus den Nachlässen von Etienne van Ploeg, Florent Peeters und anderen ... mehr
01.06.2012 - 31.10.2017
„Meine eigentliche Universität war Auschwitz“ - Joseph Wulf und das Haus der Wannsee-Konferenz ... mehr