Orte der Erinnerung 1933-1945

Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg

Bibliothek der Gedenkstätte Deutscher Widerstand (seit 1998)

Schwerpunkte
Zeitgeschichtliche Forschungsbibliothek zum Widerstand gegen das NS-Regime. Weitere Themen und Sondersammlungen:
Nationalsozialismus, Weimarer Republik, Weltkriege
Konservative Revolution, völkische Religiosität
Juristische Aufarbeitung der NS-Diktatur
Vergangenheitsbewältigung, Erinnern und Gedenken
Rechtsextremismus, Antisemitismus
Opposition und Repression in der DDR

Bestände
ca. 100.000 Bände

Service/Ausstattung
Einzelarbeitsplätze
Kopiermöglichkeiten
individuelle Beratung und Hilfe bei Recherchen
nach Absprache auch Arbeit in Kleingruppen

Online-Recherche
Gesamtkatalog der Gedenkstättenbibliotheken AGGB

Öffnungszeiten & Kontakt
nach Anmeldung
Manfred Warnecke
Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Stauffenbergstraße 13-14
10785 Berlin

Email: warnecke(at)gdw-berlin.de
Tel.: 030/269950-11 oder
Tel.: 030/2639890-45
Fax.: 030/269950-10
Link: Homepage

Bus M29 (Haltestelle "Gedenktätte Deutscher Widerstand"), Bus M48 (Haltestelle "Kulturforum"), U-Bahnhaltestelle Kurfürstenstraße und U- und S-Bahnhaltestelle Potsdamer Platz (jeweils 10 min Fußweg)