Orte der Erinnerung 1933-1945

Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg
Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Workshop

Welten entdecken: Fünf Familien und ihre Schicksale

Dauer: 2,5 Stunden

Kosten: 90 Euro

Zielgruppe: Sekundarstufe I

Die eigenständige Recherche in den Biographien von fünf jüdischen Familien ermöglicht den Schülern einen Einblick in deren Schicksal. Dabei lernen sie auch Abläufe und Strukturen der Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden während des Zweiten Weltkrieges kennen.

Weitere Informationen unter:

http://www.stiftung-denkmal.de/besucherservice

zurück