Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg

Anne Frank Zentrum

Anne Frank Zentrum

Das Anne Frank Zentrum ist die deutsche Partnerorganisation des Anne Frank Hauses in Amsterdam. Im Herzen von Berlin, direkt neben den Hackeschen Höfen, wird die ständige Ausstellung „Anne Frank. hier & heute” gezeigt. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen das Leben und das Tagebuch Anne Franks. Viele erhaltene Fotos und Dokumente zeigen ihre Lebensgeschichte auf, dazu sind Interviews mit ihrem Vater, ihrer Schulfreundin und einer Helferin zu hören. Auch Berliner Jugendliche von heute kommen über Hörstationen und kurze Filmportraits zu Wort. Sie beschäftigen sich mit Fragen, auf die auch Anne Frank in ihrem berühmten Tagebuch schon Antworten suchte.

Für Schulklassen und Gruppen werden pädagogische Ausstellungsbegleitungen angeboten, auf Vorkenntnisse und Alter zugeschnitten. Regelmäßig finden Veranstaltungen wie Lesungen, Zeitzeugengespräche, Filmabende sowie Seminare und Podiumsdiskussionen statt. Darüber hinaus können Interessierte die kinderleicht zu bedienenden iGuides ausleihen und individuell eine audio-visuelle Tour auf den Spuren jüdischen Lebens rund um das Anne Frank Zentrum unternehmen.

Das Anne Frank Zentrum gehört zu einem vielfältigen kulturellen Ensemble in einem historischen Gebäude, dem Haus Schwarzenberg. In diesem Haus in der Rosenthaler Straße 39 befinden sich neben dem Anne Frank Zentrum auch das Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt und die Gedenkstätte Stille Helden.

Anschrift

Anne Frank Zentrum
Rosenthalerstrasse 39
10178 Berlin

Tel.: +49(0)30-28 88 656-00
Fax: +49(0)30-28 88 656-01

E-Mail: zentrum(at)annefrank.de
Internet: http://www.annefrank.de/

Ort anzeigen auf Google maps

S-Bahn/Tram Hackescher Markt
U-Bahn Weinmeisterstraße

Öffnungszeiten:
Di - So 10 -18 Uhr

Preise:
Erwachsene: 5 Euro, ermäßigt: 3 Euro, Familien: 12 Euro
Kinder bis zum 10. Lebensjahr: freier Eintritt

Die Ausstellung ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.