Orte der Erinnerung 1933-1945

Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg

„Am Rupenhorn 5“ Wohnsitz der Familie Lindemann, NS-Ministerresidenz, Touro College

23.01.2013, 18 Uhr
Buchpräsentation

„Am Rupenhorn 5“
Wohnsitz der Familie Lindemann, NS-Ministerresidenz, Touro College


Mittwoch, 23. Januar 2013,
18 Uhr

Berlin, 21. Dezember 2012 - Die Villa Am Rupenhorn 5 ist ein Haus mit bewegter
Vergangenheit. 1928-29 für den jüdischen Kaufmann Paul Lindemann erbaut, wohnte hier von 1935 bis 1941 der Reichskirchenminister Hanns Kerrl. Nach dem Krieg übernahm die Berliner Senatsverwaltung für Jugend das Haus. Für ein halbes Jahrhundert war die Villa eine Stätte für die Entwicklung von Methoden der Jugendarbeit und die Förderung internationaler Begegnungen mit den Schwerpunkten Demokratie und interkulturelles Verständnis. Seit 2003 ist das Touro College Berlin in der geschichtsträchtigen Bauhausvilla des renommierten Architekten Bruno Paul in Berlin-Charlottenburg untergebracht und knüpft an die Traditionen jüdischen Lebens und jüdischer Kultur in Berlin an.


Das Buch rekonstruiert die wechselvolle Geschichte des Hauses Am Rupenhorn und
seiner Bewohner, vor allem die Zeit als Hanns Kerrl hier residierte. Besonderes Gewicht wird auch auf die architektonische Einzigartigkeit gelegt, auf die erstmals in einer Publikation hingewiesen wird.


Prof. Dr.Andreas Nachama ist Gründungsdekan des Masterstudiengangs Holocaust
Communication and Tolerance und seit 2005 Professor am Lander Institute des Touro College Berlin. Seit 1994 ist Andreas Nachama zudem geschäftsführender Direktor der Stiftung Topographie des Terrors.


Prof. Dr. Johannes Tuchel ist apl. Professor für Politikwissenschaft am Fachbereich
Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin und Lehrbeauftragter am Touro College Berlin. Seit 1991 ist Johannes Tuchel Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin.

Wir bitten um Anmeldung unter 030 300 686 – 20 oder an library@touroberlin.de
Weitere Informationen über das College finden Sie unter: www.touroberlin.de
Für Rückfragen:
Cornelia Mueller
Touro College Berlin gGmbH
Tel +49-30-300 686 21
Fax +49-30-300 686 39
E-Mail office.pr@touroberlin.de

Touro College Berlin,
Am Rupenhorn 5,
14055 Berlin