Orte der Erinnerung 1933-1945

Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg

72. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge der Todesmärsche des KZ Sachsenhausen

21.04.2017, 14.30 Uhr
Gedenkveranstaltung

72. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge der Todesmärsche des KZ Sachsenhausen
14:30 Uhr Gedenkveranstaltung

Begrüßung
Carmen Lange, Leitern der Gedenkstätte

Ansprachen
Dr. Ulrike Gutheil, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Eduard Zimavets, Weißrussischer Überlebender des KZ Sachsenhausen
Mireille Cadiou, Tochter des französischen Überlebenden Marcel Suillerot

Kranzniederlegung
Zeitzeugengespräche

Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald
Außenstelle der Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen / Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten
Belower Damm 1
16909 Wittstock

Tel: +49(0)39925-2478
Fax: +49(0)39925-77835

E-Mail: below@gedenkstaette-sachsenhausen.de
Internet: www.stiftung-bg.de

Ort anzeigen auf Google maps
A 24 (Berlin-Hamburg, Abfahrt Pritz