Orte der Erinnerung 1933-1945

Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg

Das Spiel von Dina und Jovan Rajs.

24.01.2017 - 25.01.2017
Theater

Das Spiel von Dina und Jovan Rajs.


24. Januar 2017 - 20:00 Uhr
25. Januar 2017 - 20:00 Uhr


Theaterstück nach den Erinnerungen von Dina und Jovan Rajs.
Vor drei Jahren feierte ein Gastspiel aus Stockholm seine Deutschland-Premiere bei den Vaganten. "Das gelbe Stück Stoff" zeigte die Verfolgung des Jovan Rajs während der NS-Zeit. Im Sommer 2015 kam nun im Haus der Wannsee-Konferenz ein Theaterstück zur Uraufführung, das auch die Geschichte von Dina Rajs erzählte und ihren Anfang in die Nachkriegszeit legte, als Dina und Jovan sich kennenlernten.
Das Stück ist eine Kooperation der Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz, dem Haus der Jugend Zehlendorf und dem Recherchetheater Vajswerk. Mit freundlicher Unterstützung der Heinz und Heide Dürr Stiftung, des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf, der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" und dem schwedischen Konstnärsnämnden.

Ort: Vaganten Bühne, Kantstr. 12a, 10623 Berlin
• Karten nur bei der Vaganten Bühne Berlin: http://www.vaganten.de/karten/

Vaganten Bühne,
Kantstr. 12a,
10623 Berlin