Orte der Erinnerung 1933-1945

Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg

Tag des offenen Denkmals: Sonderführung durch die ehemalige SS-Siedlung in Oranienburg

10.09.2017, 14 Uhr
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Besucherinformationszentrum
Führung

Sonderführung durch die ehemalige SS-Siedlung in Oranienburg


Sonntag, den 10. September 2017, um 14 Uhr
in der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Besucherzentrum

Parallel zum Aufbau des KZ Sachsenhausen im Sommer 1936 mussten Häftlinge zwei große, hierarchisch gestaffelte Siedlungen mit Wohnhäusern für SS-Offiziere errichten, die den KZ-Komplex begrenzten und ihn zugleich mit der Stadt Oranienburg verbanden.

Referent: Frederic Bonnesoeur, Historiker
Treffpunkt: Besucherinformationszentrum
Teilnahmegebühr: 3 Euro (ermäßigt 2 Euro)

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
D-16515 Oranienburg

Tel: +49(0)3301-200-0
Besucherdienst / Anmeldung: +49(0)3301-200-200

E-Mail: besucherdienst@gedenkstaette-sachsenhausen.de
Internet: www.gedenkstaette-sachsenhausen.de

Ort anzeigen auf Google maps