Orte der Erinnerung 1933-1945

Orte der Erinnerung 1933 - 1945

Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen
zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur
in Berlin und Brandenburg

»Überall Luthers Worte ...« — Martin Luther im Nationalsozialismus. Begleitprogramm zur Sonderausstellung

23.05.2017 - 02.11.2017
Topographie des Terrors
Vortrag

Mit dem Davidstern auf der Brust – Geschichte des Makkabi in Berlin vom Aufblühen ab 1933 bis zum Untergang 1938

20.09.2017, 19 Uhr
Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt
Vortrag

Öffentliches Zeitzeugengespräch mit Ugo Brilli, ehemaliger Italienischer Militärinternierter

20.09.2017, 19 Uhr
Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Berlin-Schöneweide
Zeitzeugengespräch

Christiane Moll: Die erste Flugblattaktion der Weißen Rose im Sommer 1942

21.09.2017, 19 Uhr
Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Vortrag

Die NSDAP. Zehn Thesen zur Rolle von Hitlers Partei in der deutschen Geschichte

26.09.2017, 19 Uhr
Topographie des Terrors
Buchpräsentation

Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach: Geisterkinder. Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft

27.09.2017, 19 Uhr
Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Lesung

Der »Generalplan Ost« der Nationalsozialisten Vernichtung – Vertreibung – Besiedlung

28.09.2017, 18.30 Uhr
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Bibliothek des Auswärtigen Amtes
Vortrag

Sound in the Silence. Musikalische Performance

30.09.2017, 9 Uhr
Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück
Konzert

Der andere Krieg im Osten: Weltkrieg, Besatzung und Gewalt im südöstlichen Europa

04.10.2017, 19 Uhr
Topographie des Terrors
Podiumsdiskussion

Der Judenmord in Südosteuropa: Geschichte und Kontroversen

05.10.2017, 19 Uhr
Topographie des Terrors
Podiumsdiskussion

Die Hamburger Curiohaus-Prozesse - NS-Kriegsverbrechen vor britischen Militärgerichten

07.10.2017, 12.30-17.30 Uhr
Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück
Symposium

Theodor Maunz. Eine Karriere zwischen Diktatur und Demokratie

08.10.2017, 14 Uhr
Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz
Vortrag

Verlage im Nationalsozialismus

10.10.2017, 19 Uhr
Topographie des Terrors
Vortrag

Thematische Führung: Das sowjetische Speziallager Nr. 7 / Nr. 1 in Sachsenhausen (1945-1950)

15.10.2017, 14 Uhr
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Führung

» … abgeholt!« Gedenken an den Beginn der nationalsozialistischen Deportationen von Juden aus Berlin vor 76 Jahren

18.10.2017, 12 Uhr
Mahnmal »Gleis 17«
Gedenkveranstaltung

Die Nürnberger »Nachfolgeprozesse«: Der Wilhelmstraßen-Prozess (Fall 11)

24.10.2017, 19 Uhr
Topographie des Terrors
Vortrag

»Stalingrad-Reflexe« – Veranstaltungsreihe 2017/18

24.10.2017 - 08.02.2018
Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst

29. Arbeitstreffen zur Ravensbrück-Forschung : Ravensbrück - Lagergeschichte und Geschlecht in populären Geschichtsdarstellungen

03.11.2017 - 04.11.2017, 12-18 Uhr
Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, NS-Zwangsarbeit Dokumentationszentrum
Workshop

Beate Niemann: »Ich lasse das Vergessen nicht zu«

05.11.2017, 11 Uhr
Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz
Buchpräsentation

»Weiß ich den Weg auch nicht …«. Marlise Steinert – ein Leben im »Zeitalter der Extreme«

12.11.2017, 17 Uhr
Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam
Lesung

»Es gibt kein Verzeihen oder gar Vergebung …« – Zeitzeugengespräch mit Leon ›Henry‹ Schwarzbaum und Anne Will

16.11.2017, 18 Uhr
Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum
Zeitzeugengespräch

»Zerstörte Kindheit und Jugend«

17.11.2017, 11 Uhr
Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum
Lesung

Thematische Führung: Jüdische Häftlinge im KZ Sachsenhausen

19.11.2017, 14 Uhr
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Führung

Herbstkonferenz des Bündnisses für Solidarität mit den Sinti und Roma Europas

22.11.2017, 12.30 Uhr
Parochialkirche und Palais Podewil
Konferenz
»›Every Day is Romaday‹ – Dialog mit Politik, Behörden und Bildungseinrichtungen in Deutschland« ... mehr

14. Werkstattausstellung: Nachlässe von ehemaligen Inhaftierten des sowjetischen Speziallagers

26.11.2017, 14 Uhr
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Foyer des Veranstaltungsraumes in der ehem. Häftlingswäscherei
Ausstellungseröffnung

»Fritz Benscher. Ein Holocaust-Überlebender als Rundfunk- und Fernsehstar in der Bundesrepublik«

03.12.2017, 11 Uhr
Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz
Buchpräsentation

Pilsen – Theresienstadt – Flossenbürg. Die Überlebensgeschichte eines tschechischen Intellektuellen« von Fridolín Machácek

14.12.2017, 18 Uhr
Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Botschaft der Tschechischen Republik
Buchpräsentation

»Und es wird kommen der Tag …« – Zeitzeugengespräch mit Horst Selbiger und Léontine Meijer-van Mensch

11.01.2018, 19 Uhr
Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Jüdisches Museum Berlin
Zeitzeugengespräch

Alexander Kliymuk: »Deutschland den Ostjuden!«

14.01.2018, 14 Uhr
Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz
Vortrag

Auschwitz Subcamps

25.01.2018, 18 Uhr
Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Vortrag

Eren Yildirim Yetkin: Die kurdischen Narrative im umkämpften Erinnerungsdiskurs zum armenischen Genozid

11.02.2018, 14 Uhr
Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz
Vortrag

»Das Transitghetto Izbica«

20.02.2018, 19 Uhr
Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Topographie des Terrors
Buchpräsentation

NS-Kolonialrevisionisten, die Besatzung Frankreichs und Belgiens und die Erhebung von Wissen zu Wirtschaft und Arbeit in Afrika

11.03.2018, 14 Uhr
Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz
Gespräch

Weitere Veranstaltungen finden Sie im GEDENKSTÄTTENFORUM