Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: nach Verinbarung Kosten: Entgelt für Erwachsene mit eigenem Einkommen 3 Euro, für alle anderen ist das Angebot kostenfrei Zielgruppe: Sekundarstufe II, Erwachsenengruppen Die Verfolgungsgeschichte der europäischen Juden während des Nationalsozialismus spielt im Rahmen der deutsch-israelischen Beziehungen im Allgemeinen und bei deutsch-israelischen Jugendbegegnungen im Besonderen eine wichtige Rolle. Dabei stehen die Fragen im Zentrum, welche…


Weitere Informationen

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: nach Vereinbarung Kosten: Entgelt für Erwachsene mit eigenem Einkommen 3 Euro, für alle anderen ist das Angebot kostenfrei Zielgruppe: Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe, berufsbildende Schulen, Erwachsenengruppen Der Studientag unterzieht eine naturwissenschaftliche Disziplin – die Biologie – und ihre Protagonisten im nationalsozialistischen Deutschland einer genaueren historisch-politischen Betrachtung. Die Biologen erlebten nach der – auch für…


Weitere Informationen

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: individuell Kosten: kostenlos Zielgruppe: Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe, Erwachsenengruppen Die Vernichtung der jüdischen Gewerbetätigkeit, die häufig als Arisierung bezeichnet wird, war ein zentraler Bestandteil der Judenverfolgung. Der Prozess durchlief mehrere Stufen: Schon in den späteren 1920-er Jahren kam es überall in Deutschland zu Boykottaktionen gegen jüdische Geschäfte. Am 1. April 1933 organisierten die Nationalsozialisten…


Weitere Informationen

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: nach Vereinbarung Kosten: Entgelt für Erwachsene mit eigenem Einkommen 3 Euro, für alle anderen ist das Angebot kostenfrei Zielgruppe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe Im Verlauf des Jahres 1938 kam es in ganz Deutschland zu Übergriffen gegen Juden, die im Juni 1938 in Berlin bereits in äußerst gewalttätigen Ausschreitungen kulminierten. Am späten Abend…


Weitere Informationen

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: nach Vereinbarung Kosten: Entgelt für Erwachsene mit eigenem Einkommen 3 Euro, für alle anderen ist das Angebot kostenfrei Zielgruppe: Sekundarstufe II, Erwachsenengruppen Frauen waren in fast allen Bereichen des NS-Staates aktiv beteiligt. Wie weibliche Täter- und Mittäterschaft der NS-Gesellschaft im Alltag funktionierte, welch unterschiedliche Motive dazu führten und vor allem, an welchen Verbrechen Frauen…


Weitere Informationen

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: nach Vereinbarung Kosten: Entgelt für Erwachsene mit eigenem Einkommen 3 Euro, für alle anderen ist das Angebot kostenfrei Zielgruppe: Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe, Erwachsenengruppen An diesem Studientag wird untersucht, welchen Beitrag zur Judenverfolgung sowohl Ministerialbeamte und Verwaltungsjuristen als auch Richter und Staats anwälte geleistet haben. An Beispielen wird erarbeitet, wie Juden durch öffentlich bekannt…


Weitere Informationen

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: nach Vereinbarung Kosten: Entgelt für Erwachsene mit eigenem Einkommen 3 Euro, für alle anderen ist das Angebot kostenfrei Zielgruppe: Grundschüler ab 6. Klasse, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe, berufsbildende Schulen An vielen Stellen des Berliner Stadtraums wird an historische Ereignisse des Nationalsozialismus erinnert. Häufig sind diese Orte der Erinnerung das Ergebnis einer öffentlich…


Weitere Informationen

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: Nach Vereinbarung Kosten: Entgelt für Erwachsene mit eigenem Einkommen 3 Euro, für alle anderen ist das Angebot kostenfrei Zielgruppe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Schon im Oktober 1941, vor der Wannsee-Konferenz, begannen die Deportationen von Juden aus dem Deutschen Reich. Zeitgleich wurde die Auswanderung verboten. In der Folge nahmen zwischen 10 000 und 15 000…


Weitere Informationen

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: nach Vereinbarung Kosten: Entgelt für Erwachsene mit eigenem Einkommen 3 Euro, für alle anderen ist das Angebot kostenfrei Zielgruppe: Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe, Erwachsenengruppen Am Beispiel des Kompilationsfilms „Der ewige Jude“und des Spielfilms „Jud Süß“ werden die Propagandaabsichten der Nationalsozialisten hinsichtlich der „jüdischen Bedrohung“ der „arischen“ Gesellschaft gezeigt und analysiert. Der antisemitische Hetzfilm „Jud…


Weitere Informationen

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Berlin-Schöneweide, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Kosten: kostenlos Zielgruppe: Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe, Erwachsenengruppen Für besonders interessierte Gruppen besteht die Möglichkeit, sich einen Tag weitestgehend selbständig am historischen Ort mit dem Thema Zwangsarbeit im Nationalsozialismus auseinander zu setzen. Der Projekttag setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen, die individuell zusammengestellt werden können und sich nach den Wünschen und dem Kenntnisstand der Gruppe…


Weitere Informationen

  • Art des Angebots

  • Einrichtung auswählen