Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst, Pädagogische Angebote / Studien-/Projekttag

Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: kostenlos Zielgruppe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe Nach einer Einführung in den historischen Ort und die Dauerausstellung erarbeiten die Schüler anhand von Arbeitsaufträgen eigenständig einzelne Themenbereiche und präsentieren die Ergebnisse ihren Mitschülern. Die Präsentation erfolgt in Form einer 10-minütigen Führung durch den jeweiligen Themenraum, bei der die Schüler neben…


Weitere Informationen

Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst, Pädagogische Angebote / Einführung

Dauer: 30 bis 45 Minuten Kosten: kostenlos Zielgruppe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe, Erwachsenengruppen Am historischen Ort der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai 1945 erinnert das Museums insbesondere an den Deutsch-Sowjetischen Krieg 1941-45, eingebettet in die deutsch-sowjetischen Beziehungen von 1917 bis 1990. Der Einführungsvortrag informiert über die Geschichte des Hauses sowie über…


Weitere Informationen

Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst, Pädagogische Angebote / Führung

Dauer: 1,5 Stunden Kosten: kostenlos Zielgruppe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, gymnasiale Oberstufe, Erwachsenengruppen Am historischen Ort der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai 1945 erinnert das Museum insbesondere an den Deutsch-Sowjetischen Krieg 1941-45, eingebettet in die deutsch-sowjetischen Beziehungen von 1917 bis 1990. Die Führung verläuft durch ausgewählte Teile der ständigen Ausstellung. Behandelte Themen sind…


Weitere Informationen

Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Pädagogische Angebote / Workshop

Dauer: 2,5 Stunden Kosten: 95 Euro Zielgruppe: Sekundarstufe I Die eigenständige Recherche in den Biografien jüdischer Familien ermöglicht den Schülern einen Einblick in deren Schicksal. Dabei lernen sie auch Abläufe und Strukturen der Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden während des Zweiten Weltkrieges kennen. Weitere Informationen unter: https://www.stiftung-denkmal.de/besuch/angebote-fuer-schulen/workshops.html  


Weitere Informationen

Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Pädagogische Angebote / Workshop

Dauer: 2,5 Stunden Kosten: 95 Euro Zielgruppe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufs- und Fachhochschule Über die Arbeit mit der Jugendwebseite »Du bist anders?« lernen die Schüler Jankusch, Yitzhak und Vitka und deren Alltag im Ghetto kennen. Ergänzende Recherchen in der Ausstellung bieten Einblicke in Struktur und Organisation der Ghettos, aber auch in Handlungsspielräume und Überlebensstrategien.…


Weitere Informationen

Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Pädagogische Angebote / Führung

Dauer: 2 Stunden Kosten: kostenlos Zielgruppe: Gehörlose, Sehbehinderte Sprache: Sprache: Deutsche Gebärdensprache oder International Sign (Video), Deutsch (Audio) Für gehörlose oder höreingeschränkte Besucher gibt es Videoführungen, die durch die Ausstellung im Ort der Information führen. Sie sind kostenfrei und in Deutscher Gebärdensprache oder International Sign verfügbar. Für blinde oder seheingeschränkte Besucher gibt es eine Hörführung,…


Weitere Informationen

Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Pädagogische Angebote / Workshop

Dauer: 2,5 Stunden Kosten: 95 Euro Zielgruppe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Schwule und Lesben wurden auf vielfältige Weise im Nationalsozialismus diskriminiert, seelisch gequält und verfolgt. Auf der Grundlage des § 175 des Reichsstrafgesetzbuches wurden insbesondere schwule Männer in Konzentrationslagern oder Arbeitslagern interniert. Als Kennzeichnung trugen sie einen »rosa Winkel« – vielfach waren sie Opfer gezielter…


Weitere Informationen

Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Pädagogische Angebote / Workshop

Dauer: 2,5 Stunden Kosten: 95 Euro Zielgruppe: Sekundarstufe II Im Zentrum stehen die europaweiten Deportationen, die Vernichtungslager in Polen sowie der Vernichtungskrieg in der Sowjetunion. Durch die ergänzende Analyse überlieferter Selbstzeugnisse lernen die Schüler nicht nur die Strukturen des Holocaust kennen, sondern auch die Binnenperspektive der Verfolgten: Verzweiflung und Trauer, aber auch Selbstbehauptungsversuche und Widerstand.…


Weitere Informationen

Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Pädagogische Angebote / Führung

Dauer: 3 Stunden Kosten: 125 Euro für Erwachsene (ermäßigt 95 Euro) Bei diesem Spaziergang zu verschiedenen Denkmälern und Gedenkzeichen in der unmittelbaren Umgebung des Holocaust-Denkmals wird ein wichtiger Teil der vielfältigen Erinnerungslandschaft Berlins aufgezeigt. Die Referenten erläutern die jeweilige Entstehungsgeschichte und ermöglichen einen Austausch zur künstlerischen Gestaltung und Interpretation der Denkmäler und Gedenkorte. Der Schwerpunkt…


Weitere Informationen

Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Pädagogische Angebote / Workshop

Dauer: 2,5 Stunden Kosten: 95 Euro Zielgruppe: Sekundarstufe I Anhand von schriftlichen und anderen Quellen setzen sich die Schüler mit der individuellen Perspektive von Verfolgten auseinander. Nicht nur die Frage, was Menschen bewogen hat, im Angesicht des Todes zu schreiben, sondern auch Überlegungen, was ihr Zeugnis heute für uns bedeutet, werden einbezogen. Weitere Informationen unter:…


Weitere Informationen

  • Art des Angebots

  • Einrichtung auswählen