Corona: Vorübergehende Schließungen der Gedenkstätten

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bleiben in Berlin voraussichtlich bis zum 19. April diese Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen geschlossen: Anne Frank Zentrum Deutsch-Russisches Museum Karlshorst Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Berlin-Schöneweide Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz Gedenkstätte Deutscher Widerstand Gedenkstätte Stille Helden Museums Blindenwerkstatt Otto Weidt Ort der Information im Denkmal für die ermordeten Juden Europas…

Skulptur in der Rosenstraße

Veranstaltungsbericht: Gedenken an die »Fabrik-Aktion« und den Protest in der Rosenstraße

Wie schon in den Jahren zuvor luden der Initiativkreis und die Ständige Konferenz der NS-Gedenkorte im Berliner Raum am 27. Februar zum Gedenken an die »Fabrik-Aktion« und den Protest in der Rosenstraße ein. Etwa 300 interessierte Teilnehmer fanden zunächst am Mahnmal in der Großen Hamburger Straße in Berlin-Mitte zusammen. Kantor Simon Zkorenblut und Rabbiner Jonah…

Neue Dauerausstellung in der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz

Neue Dauerausstellung in der Gedenk- und Bildungstätte Haus der Wannsee-Konferenz

Seit 20. Januar 2020 ist die neue Dauerausstellung »Die Besprechung am Wannsee und der Mord an den europäischen Jüdinnen und Juden« in der Gedenk- und Bildungstätte Haus der Wannsee-Konferenz für die Öffentlichkeit zugänglich. In neun Räumen vermitttelt die Ausstellung die Geschichte der Ausgrenzung, der Deportationen und des Massenmordes – durch das Prisma der Besprechung am…

Podiumsdiskussion zur Erinnerungskultur in Frankreich

Veranstaltungsbericht: Podiumsdiskussion zur Erinnerungskultur in Frankreich

Im Rahmen der Reihe »Erinnerungskultur in Europa« veranstalteten die Französische Botschaft, die civs und die Ständige Konferenz der Leiter der NS-Gedenkorte im Berliner Raum am 24. Mai 2018 eine Podiumsdiskussion zur Erinnerungskultur in Frankreich. Zu der Veranstaltung mit dem Titel »Zwischen Kollaboration und Résistance« begrüßte Botschafterin Anne-Marie Descotês etwa 200 Gäste im Auditorium der Französischen…

Logo Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst

Call for Papers: 15. Berlin-Brandenburgisches Forum für zeitgeschichtliche Bildung

In diesem Jahr findet bereits zum 15. Mal das Berlin-Brandenburgische Forum für zeitgeschichtliche Bildung statt. Am 8. Oktober 2018 wird das Deutsch-Russische Museum Berlin-Karshorst gastgebende Einrichtung für das Forum unter dem diesjährigen Titel »Über uns – ohne uns…?« Vielfaltserfahrungen in der Gedenkstättenpädagogik sein. Wichtiger Bestandteil des Programms sind vier moderierte Workshops. Mitarbeiter der Berliner und Brandenburger…